Overlock/Coverstitch

Overlock und Coverstitch - alles, was Du wissen musst

Neben den bekannten Nähmaschinen, gibt es noch die sogenannten Overlock Maschinen, die von immer mehr Nähern für ganz besondere Arbeiten eingesetzt werden. Doch was ist das Besondere an Overlock und welche Vorteile liefern sie Dir? Bei Nähplatz findest du alle Informationen rund um Overlock Nähmaschinen sowie Geräte verschiedener Hersteller.

Mehr

Was ist eine Overlock Nähmaschine?

Neben den herkömmlichen Nähmaschinen ist die Overlock vermutlich eine der meistgenutzten Maschinen für Nähereien. In der Regel fungiert diese Maschine als Ergänzung zur normalen Nähmaschine. Um zu verstehen, was eine Overlock so besonders macht, sollten wir uns die Definition des Begriffes genauer anschauen.

Wenn wir den Begriff auseinandernehmen, werden wir auf “over” und “lock” stoßen. “Over” meint “über” und “to lock” bedeutet “abschließen”. Somit ergibt sich recht schnell der eigentliche Sinn der Overlocks: Die Fäden sollten bei diesem Maschinentyp über die Kante gelegt werden, sodass sie die Kanten abschließen. Das Ziel dieser Funktion war, dass die Fäden beim Nähen nicht ausfransen. Mit den Coverstitch Maschinen kannst Du Säume hochwertig nähen und ebenfalls für Verzierungen und Dekorationen auf den Textilien sorgen.

Diese Variante ist letztendlich eine Kettenstichmaschine, welche gleich drei Fähigkeiten für Dich kombiniert: Sie kann nähen, schneiden und versäubern. Für alle leidenschaftlichen Näher unter Euch könnte solch eine Nähmaschine genau das Richtige sein - endlose, vielseitige Möglichkeiten und schnelle Verarbeitungen. Wenn Du Dich nach einer Maschine mit vielfältigen Funktionen und sechs Sticharten umsiehst, könnte Dir die “element 1230OL by PFAFF - 4 Faden Overlock” gefallen! Mit diesem Gerät kannst Du alles in einem Arbeitsgang durchführen und von den hochwertigen sowie professionellen Ergebnissen profitieren.

 

Wie funktioniert eine Overlock / Coverstitch?

Während des Nähvorgangs unterstützt Dich Deine Overlock, indem sie näht, schneidet und zugleich versäubert. Solch eine Maschine näht also zusammen und kann zugleich Überreste abschneiden und die jeweiligen Stellen versäubern, sodass keine Fransen oder Ähnliches entstehen. Da die Overlock all dies alleine schafft, bedarf es weniger Durchgänge und insgesamt weniger Zeit beim Nähen! Insbesondere zum Perfektionieren von Klamotten eignet sich solche eine Maschine hervorragend.

Entwirf und gestalte Kleidung aller Art und fülle Deinen Kleiderschrank mit selbst kreierten Outfits - von Bademode über T-Shirts bis hin zu süßer Kinderbekleidung! Wusstest Du, dass vor allem dehnbare Stoffe mit einem tollen Overlock Saum perfektioniert werden können? Ganz gleich, ob Shirts, Kleider oder Jacken! Durch die Elastizität der Naht ist diese sehr robust sowie langlebig. Doch auch für einen Denim Stoff und andere härtere sowie festere Stoffe eignet sich eine Overlock - ein wahres Allround Talent!

Wer ebenfalls von einem Allround Talent profitieren will, kann sich die SINGER Professional 5 zulegen und traumhaften Stunden voller Nähereien verbringen. Mit dieser extravaganten Maschine bleibst Du stets flexibel, denn sie kann so viel mehr, als “nur” nähen, schneiden und versäubern! Ihre unglaublichen 14 professionellen Stichprogramme unterstützen Dich bei jeder Deiner Ideen, während das 2-3-4-5-Faden System für hochwertige Sticharten sorgt. So gut, so professionell, so schnell - Deine FreundInnen werden Dir nicht glauben, dass Du Deine Klamotten, Textilien oder Accessoires selbst genäht hast! Selbstverständlich kannst Du die SINGER Professional 5 auch nutzen, um zauberhafte Geschenke für Deine Liebsten zu gestalten!

 

Was unterscheidet die Overlock von einer normalen Nähmaschine? 

Eine Overlock ermöglicht das 3 in 1 Erlebnis, da sie näht, schneidet und versäubert. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Nähmaschine bietet die Overlock also mehr Optionen und kann alles in einem Durchgang durchführen. Viele NäherInnen fragen sich nun vielleicht: “Kann ich eine Overlock anstelle einer Nähmaschine nutzen?”. Diese Fragen müssen wir jedoch verneinen, da eine Overlock nie innerhalb des Stoffes nähen kann. Bei dieser Maschine ist stets nur ein Nähen am Rand des Stoffes möglich. Daher benötigst Du ebenfalls eine herkömmliche Nähmaschine. Auch für das Rückwärtsnähen reicht eine Overlock nicht aus. Aus diesen Gründen solltest Du eine Overlock eher als Ergänzung zu Deiner Nähmaschine nutzen. In Kombination wirst Du umwerfende Ergebnisse erzielen und das Beste aus beiden Welten erhalten!

Du kannst beispielsweise die SINGER Elite SE017 als tolle Ergänzung zu Deiner BROTHER DX70 Special Edition erwerben und traumhafte Effekte erreichen. Die Overlock mit Freiarm ermöglicht ein einfaches Einfädeln und das Nähen mit zwei, drei oder gar vier Fäden. Mit Hilfe dieser Maschine werden Nähte professionell genäht, wodurch sie sehr widerstandsfähig werden. Wenn Du Dich nach einer passenden Coverstitch Nähmaschine umsiehst, könnte auch die BROTHER CV3440 Cover Stitch interessant für Dich sein. Diese Coverstitch eignet sich, dank ihrer Benutzerfreundlichkeit, ebenfalls für EinsteigerInnen. Ganz gleich, ob Du dekorative Verzierungen kreieren oder eine funktionale Ausarbeitung Deiner Ideen umsetzen willst, mit der Coverstitch von BROTHER stehen Dir alle Türen offen.

 

Was kann ich alles mit einer Overlock machen?  

Mit der Hilfe einer Overlock kannst Du Stoffkanten begradigen und sogar abschneiden. Dadurch entstehen hochwertige, saubere und professionelle Nähte. Dabei kannst Du diese Nähte mit entweder zwei, drei oder sogar vier Fäden nähen, wodurch die Elastizität gegeben ist. Sowohl für elastische Stoffe wie Jersey als auch für härtere und festere Stoffe (Jeans, Strickwaren, usw.) kann eine Overlock genutzt werden. Da Du mit dieser Maschine nur am Rand des Stoffes nähen kannst, ist kein Aufnähen möglich.

Bei Nähplatz Deine Overlock kaufen

Konnten wir Dir ein wenig Inspiration liefern? Schaue Dich in unserem Shop um, um die passende Maschine für Dich zu finden. Wenn Du aktuell noch keine Nähmaschine hast, kannst Du Dir ebenfalls verschiedene Modelle bei uns heraussuchen. Empfehlenswert könnte die SINGER M3405 für Dich sein - leicht, robust, praktisch und mit einem integrierten Nadeleinfädler. Als Zusatz zu Deiner SINGER M3405 kann die PFAFF Hobbylock 2.5 Overlock Nähmaschine wahre Wunder vollbringen! Verschaffe Deinen genähten Produkten ein tolles Finish mit Hilfe der Hobbylock 2.5. Diese sorgt für strapazierfähige Nähte, die zugleich einen hochwertigen Look aufweisen. Für diejenigen unter Euch, die bereits Näh-Profis sind, sprechen wir eine weitere Empfehlung aus: Die PFAFF Coverlock 3.0 mit einer geräumigen Arbeitsfläche und 23 Sticharten.

Worauf wartest Du also noch? Lege Dir eine der brillanten Maschinen zu und lasse das Näherlebnis beginnen. Wir wünschen Dir viel Freude beim Kreieren!

 

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 33 von 66