Nähanleitung - Eierwärmer"Pips"

15.03.2018 14:43

Material

bunter Stoffe 25x35cm
roter Stoff 5x5cm (für den Schnabel)
farblich passendes Garn
Volumenvlies 25x35cm z.B. Hobbybest Volumenvlies
Sprühzeitkleber z.B. Madeira Sprühzeitkleber
2 Knöpfe (für die Augen)
roter Wollrest (für den Kamm)

Zubehör

Schneidmatte z.B.BabySnap Schneidmatte 45x30cm hellgrün
Patchworklineal z.B. Olfa Quilt-Lineal 15x60cm
Rollschneider z.B.Olfa ergonomischer Rollschneider 45mm
Stoffklammern z.B. BabySnap WonderClips


Schritt für Schritt Anleitung

1. Material vorbereiten (Stoffe zuschneiden)

2. Für den Schnabel den 5x5cm roten Stoff

3. zur Hälfte falten (auf 5x2,5cm)

4. Danach von der geschlossenen Seite aus beide Ecken nach unten zur Mitte falten, so dass ein Dreieck entsteht

5. Das Dreieck, mit den losen Ecken nach innen, noch einmal zur Hälfte falten.

6. Volumenvlies mit dem Sprühzeitkleber auf der linken Stoffseite fixieren. Anschließend das Schnittmuster für den Körper 2x aufzeichnen und ausschneiden. ACHTUNG! Markierung für Schnabel und Wendeöffnung nicht vergessen.

7. Den Schnabel an der Markierung feststecken (Schnittkante auf Schnittkante mit der geschlossenen Seite oben, Stoff auf Stoff.

8. Für den Kamm Wolle um 3,5cm breiten Pappstreifen wickeln, vom Streifen ziehen und Fransen auf Stoff liegend ca. 3cm breit oben am Kopf mit kleinen Stichen knappkantig festnähen. Dabei den Schnabel befestigen.

9. Nun die Schnittteile rechts auf rechts legen und zusammen nähen. (Wende öffnung offen lassen) Kücken wenden und wie auf dem Schnittmuster markiert absteppen.

10. Wollkamm aufschneiden und nachschneiden, Augen aufnähen. Die untere Rundung am Ende noch in das Kücken schieben.


Schnittmuster

Schnabel

Körper


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.